Helferinfos

Wir, die verrückten Hühner vom Kleidermarkt-Organisationsteam, danken Dir sehr dafür, das du dich dazu entschieden hast, uns bei der Durchführung des nächsten Pruttinger Baby-, Kinder- und Spielzeugmarktes mit der Übernahme einer oder mehrerer Arbeitsschichten zu unterstützen.
Für deine Mithilfe gibt es natürlich auch eine kleine Belohnung: die Teilnahme an unserem Helferverkauf!
Sobald du dich bei Bekki und Tanja über unser Kontaktformular als Helfer für mindestens eine Arbeitsschicht angemeldet hast, bekommst du eine Helfernummer über EasyBasar zugeteilt und erstellst dort bitte deine eigene Artikelliste, deine EAN-Etiketten und deine Boxaufkleber für den Verkauf.
Als Helfer musst du dir keine Nummer bei Easybasar holen sondern bekommst diese von uns nach der Anmeldung zugeteilt!


Für folgende Zeiten (Schichten) benötigen wir Helfer:

Freitags:
• von 8:30 – 12:00 Uhr Aufbau und Warenannahme
• und von 14:30 – 18:00 Uhr Warenannahme
Samstags:
• Verkauf 11.30 – 15.00 Uhr
• Zurücksortieren, Inventur  15.00 – 18.30 Uhr
• Rückgabe, Aufräumen, Abbau 17.30 – 21.00 Uhr

Die Schichtzeiten wurden zum Frühjahrsmarkt 2019 geändert. 

Bitte kommt pünktlich zu euren Schichten und lasst eure Kisten erstmal im Auto. Sobald alle Arbeiten eingeteilt und auch die Annahme besetzt ist könnt ihr nach und nach eure Artikel holen und abgeben. Leider ist im Stadl auch für eure Jacken und Handtaschen während Auf- und Abbau nur sehr wenig Platz. Wir bitten euch deshalb darum eure Sachen im Auto zu lassen.
Solltet ihr unerwartet krank sein oder nicht zu eurer Schicht kommen können, meldet euch bitte bei uns ab. Per Email oder auch Facebook-Messenger. Danke!


Bitte beachte, dass du als Helfer Vorteile; aber auch einige Rechte und Pflichten hast:
• Bitte hab Verständnis dafür, dass wir nur so viele Helfernummern vergeben können, wie Helfer benötigt werden. Wenn alle Schichten belegt sind, müssen wir leider auch Helfer abweisen.
• Bitte achte im Sinne der Fairness darauf, pünktlich zur/zu den übernommenen Schicht/en zu erscheinen und diese auch vollständig zu übernehmen. Bei den vergangenen Märkten gab es leider einige, die gerne nur mal kurz „Präsenz zeigten“, um sich die Helfervorteile zu sichern. Das ist natürlich nicht der Sinn der Sache und uns fehlen zudem die helfenden Hände!
• Die Zeiten für den Helferverkauf erfährst du bei Anmeldung. Zudem erhältst du ein „Ticket“, mit dem du Einlass zum Vorverkauf erhältst. Wir haben uns für diese Eintritts-Lösung entschieden, da sich die letzten Märkte vermehrt „Nicht-Helfer“ unter die Einkäufer mischten. Auch das ist nicht fair gegenüber den Helfern, die so wertvolle Arbeit für uns leisten!
• Während den Arbeitsschichten werden keine Artikel für Helfer vorab reserviert! Auswahl, Anprobe und Kauf erfolgen ausschließlich während des Helferverkaufs, damit alle die gleichen Chancen haben!


An alle Helfer der INVENTUR-Schicht (Zurücksortieren):
Bei vergangenen Märkten hatten wir in dieser leider sehr arbeitsintensiven Schicht, bei der es auf sehr genaues Arbeiten ankommt, manchmal sehr viele „helfende“ Kinder im Dorfstadl. Leider gingen dabei sehr viele Etiketten verloren und wir mussten häufig bis weit nach Mitternacht Fehlteile und Fundetiketten wieder zuordnen.
Leider hat es sich auch nicht bewährt, dass die Kinder uns beim Kontrollieren und Abhaken der Listen & Kisten unterstützen. Es passieren einfach zu viele vermeidbare Fehler die das Orga-Team und die Helfer letztlich viel Zeit und Nerven kosten!
Wir bitten und hoffen auf Euer Verständnis!


Den Starttermin für die Helfereinteilung findest du unter Termine. Erst ab diesem Datum kannst du das Kontaktformular aufrufen